Kontakt Öffentlichkeitsarbeit DSLW: anna.chatzinikolaou@clutterunibas.ch

News

/ Forschung, Events, Info

Jubiläumsausstellung 'Mehrsprachigkeit' ab 20. Mai 2022 im sprachpanorama laufenburg

Welche Rollen spielt Mehrsprachigkeit in unserem eigenen Leben und in unserer Gesellschaft? Die Ausstellung greift umfassend individuelle und gesellschaftliche Aspekte der verschiedenen Dimensionen von Mehrsprachigkeit auf. Für diese…
Cover Nicolas Leblanc

/ News, Forschung, People, Info

«La Poétique des émotions dans l’œuvre de Jacques Delille»

Nouvelle parution de Nicolas Leblanc (Universität Basel)

/ News, Forschung, People, Info

«Die Frage ist nicht ob, sondern welche Ideologie wir wollen.»

Prof. Dr. Martin Luginbühl führte ein Interview über gendergerechte Sprache mit «Out&About Basel», einem Non-Profit Verein mit Sitz in Basel, dessen Ziel es ist, Menschen aus der Kunst- und Kulturbranche den Einstieg ins Berufsleben zu…

/ Forschung, Info

Neuerscheinung: Beckett and Media

Balazs Rapcsak (Basel), Mark Nixon (Reading) and Philipp Schweighauser (Basel) publish Beckett and Media, which features twelve new essays by leading Beckett scholars and media theorists.  eISBN: 9781526145840 DOI:…

/ Studium, Events, Campus, Info

Online-Infoabend Master 2022

Am Online Infoabend Master, welcher am 17. März stattfindet, ist auch das Departement Sprach- und Literaturwissenschaften vertreten.
Cover Allgemeines deutsches Glossarium

/ Forschung, People, Info

Neuerscheinung: Johann Jakob Spreng, Allgemeines deutsches Glossarium

Prof. Dr. Heinrich Löffler (bis 2004 ordentlicher Professor für Deutsche Philologie an der Universität Basel) gibt das historisch-etymologische Wörterbuch der deutschen Sprache im Schwabe Verlag heraus.

/ Studium, Weiterbildung, Campus, Info

Persönliche Integrität Kursangebot / Personal Integrity Course Program

Toleranz und Respekt sind zentrale Werte, die wir an der Universität Basel vertreten und leben möchten. Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Mobbing werden nicht geduldet. Zu diesen Themenbereichen hat das Diversity Team der Uni Basel…

/ Forschung, People, Campus

"Detektivarbeit in Feld, Wald und Wiese"

Die Linguistin Dr. Jacqueline Reber gibt Einblick in ihre Arbeit in der Orts- und Flurnamensforschung. Der Artikel erschien am 21. Februar 2022 in den News und im Newsletter der Universität Basel.

/ Forschung, People, Info

"MILOŠ FORMAN - Grausam komisches Theater"

Georg Escher ist Dozent für Tschechisch am Slavischen Seminar der Universität Basel und Übersetzer. Er beschäftigt sich mit tschechischer Alltagskultur des 20. Jahrhunderts und den deutsch-tschechischen Kulturbeziehungen. Für den Blog des…

/ News

"Oswald Eggers Poetik: Buchstabensalat, marktfrisch"

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über das Gespräch zwischen Prof. Ralf Simon und Oswald Egger im Rahmen einer Veranstaltung des Literaturarchivs Marbach.

Veranstaltungen

19 May 2022
10:15  - 12:00

Ort:
Vesalianum, Great Lecture Hall

Veranstalter:
Englisches Seminar, Uni Basel

Gastvorlesung / Vortrag

"Neo-Victorianism and Memories of Empire: Settler (Trans-)Migration between Romance and Contestation "

Dr. Silke Stroh, University of Münster
20 May 2022
12:00

Ort:
Deutsches Seminar, Nadelberg 4

Öffentliche Veranstaltung

Melinda Nadj Abonji zu Gast im Masterstudiengang Literaturwissenschaft Etudes littéraires – Literary Studies

Die Autorin – Gewinnerin des Deutschen und des Schweizer Buchpreises – im Gespräch mit Studierenden des Seminars «Literaturkritik».
20 May 2022
12:15  - 13:45

Ort:
On site

Veranstalter:
Englisches Seminar, Uni Basel

Gastvorlesung / Vortrag

Self-praise speech act: corpus-based approach

Prof. Dr. Daria Dayter, Tampere University Guest Lecture on Zoom on Friday, 20th May 2022, 12:15–13:45 (CEST)
23 May 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Online via Zoom

Veranstalter:
Iberoromanistik, Uni Basel

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

«¿Se puede inventar un Lenguaje Inclusivo? Les hablantes, las normas y el cambio social »

en el marco del curso "Che, boludo": orígenes, variación social y expresiones culturales actuales del español rioplatense Referente: Dra. Julia Zullo (Instituto de Lingüística de la Universidad de Buenos Aires, Argentina)
25 May 2022
18:15

Ort:
Maiengasse 51, Saal 105

Veranstalter:
Iberoromanistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

Tarde Guineana

Impresiones de una estancia de investigación en Guinea Ecuatorial

Vergangene Verantstaltungen

27 Mar 2018
10:15  - 12:00

Ort:
Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel, Hörsaal 116

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

Von starken Frauen, alten Papieren und neuen Ansätzen. Literarische Nachlässe in der norwegischen Nationalbibliothek anno 2018

Gastvortrag von Rebecca Boxler Ødegaard im Rahmen der Vorlesung "Schrift, Gesellschaft und Identität in Skandinavien" von Prof. Dr. Lena Rohrbach
22 Mar 2018
17:00  - 21:00

Ort:
Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel

Öffentliche Veranstaltung, Infoveranstaltung, Weitere Events

Informationsanlass zum Masterstudium

Das Departement Sprach- und Literaturwissenschaft präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder am Informationsanlass zum Masterstudium am 22. März 2018 in Form eines gemeinsamen Infostands.
15 Mar 2018
18:15  - 20:00

Ort:
Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel, Hörsaal 119

Gastvorlesung / Vortrag

Biopoems and Space Poetry / Biopoèmes et poésie spatiale

Le poète américain Eduardo Kac, de la poésie bactérienne à la poésie dans l'espace
13 Mar 2018
10:15  - 11:45

Ort:
Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel, Hörsaal 116

Gastvorlesung / Vortrag

Bureaucracy and Alienation. Some Case Studies from Medieval Norway

Gastvortrag von Dr. Richard Cole, University College London, im Rahmen der Vorlesung "Schrift, Gesellschaft und Identität in Skandinavien" von Prof. Dr. Lena Rohrbach
27 Feb 2018
18:30  - 19:30

Ort:
Naturhistorisches Museum, Aula, Augustinergasse 2, Basel

Öffentliche Veranstaltung, Antrittsvorlesung

Einschreibungen. Isländische Handschriften des Spätmittelalters und der Reiz der grossen Form

Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Lena Rohrbach, Professorin für Nordistik