News

/ Forschung, Doktorat, Info

Ausschreibung: Anschubstipendium über CHF 30 000

Das Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft schreibt ein einjähriges Anschubstipendium über CHF 30 000 aus (Antritt: 1. Oktober 2024).

/ Studium, Organisation, Campus, Info

Phil App Release 3

Die Phil App wird jetzt als reine Web App weiterentwickelt
Prof. Dr. Till Dembeck und Prof. Dr. Marcus Vinicius Mazzari

/ Forschung, People, Info

Zwei internationale Gastprofessoren am Deutschen Seminar

Im Frühjahrssemester 2024 sind zwei internationale Professoren zu Gast am Deutschen Seminar: Till Dembeck (Professor für Literatur und Mediendidaktik an der Universität Luxemburg) und Marcus Vinicius Mazzari (Professor für Komparatistik an…

/ Forschung, Info

«Dichter der Resonanz»: Erste grosse Hofmannsthal-Biografie erschienen

Pünktlich zum 150. Geburtstag von Hugo von Hofmannsthal liegt die erste umfassende Biografie über den österreichischen Schriftsteller vor. Der umfangreiche Band ist an der Universität Basel entstanden. Für die Uni-News hat Christoph…

/ Forschung, People

"Das Gesicht der Literatur ist weiblich"

In einem Artikel in der NZZ am Sonntag vom 18.02.2024 untersucht Martina Läubli das gegenwärtige Geschlechterverhältnis im Literaturbetrieb. Auch Dr. Carolin Amlinger (PostDoc Professur Gess) kommt dabei zu Wort.
Cover Knierzinger

/ Forschung, Info

Neuerscheinung: "Nachleben im Arbeitsmaterial. Dokumentation und Format nach 1900 bei Bertold Brecht, Peter Weiss und Heiner Müller"

In drei Fallstudien folgt Lucas Knierzinger dem Verhältnis von Dokumentation und Format, durch welches ein Nachleben entlang von Arbeitsmaterialien entworfen wird: in den Modellbüchern Bertolt Brechts, in den Notizbüchern von Peter Weiss…

New research cooperation between the Institute of Italianistics at the University of Basel and the Institute of Applied Linguistics at the EURAC research centre in Bolzano

An important research cooperation between the Institute of Italianistics at the University of Basel and the Institute of Applied Linguistics at the EURAC research centre in Bolzano began in January.

/ Forschung, People, Info

"So wurde er noch nicht erzählt"

"Unglaublich, aber wahr: Erst jetzt zum 150. Geburtstag von Hugo von Hofmannsthal erscheint die erste Biographie. Sie legt Zeugnis ab von einem Leben voller Unruhe und Sehnsucht – und beweist in seinem Werk eine bezwingende Modernität."

/ Forschung, People, Info

"Hugo von Hofmannsthal: Ein Wiener Wunderkind"

Am 1. Februar jährt sich der Geburtstag von Hugo von Hofmannsthal zum 150. Mal. In der Deutschlandfunk-Sendung "Kalenderblatt" spricht Prof. Dr. Alexander Honold über das Wiener Wunderkind.

/ Forschung, Studium, People

Gendern an Schulen: Masterarbeit von Rahel Baer zeigt, dass gegenderte Texte das Leseverständnis nicht beeinträchtigen

Im Rahmen ihrer Masterarbeit hat sich Rahel Baer mit dem Thema Gendern an Schulen beschäftigt. In einem Beitrag von telebasel wird das Ergebnis diskutiert.

Veranstaltungen

06 Mär 2024
12:15  - 14:00

Online via Zoom

Veranstalter:
PD Dr. Christiane Schlote

Gastvorlesung / Vortrag

Mining and Writing: Abstractions, Fantasies, Histories

Prof. Dr Janet Floyd (King’s College London)
12 Mär 2024
13:00  - 14:00

English Seminar, Room 11

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

Mock Politeness in Two Victorian Plays: A Pragmastylistic Perspective

Huihui Jiang (University of Basel)
14 Mär 2024
15:00  - 18:00

Kollegienhaus, Aula 103 e online

Veranstalter:
Prof. Dr. Angela Ferrari

Öffentliche Veranstaltung, Kolloquium / Seminar

Polifonia e deissi, tra discorsi parlati, lingua d’uso e lingua letteraria

Seminario dottorale
14 Mär 2024
16:15  - 17:45

Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, Seminarraum 3

Veranstalter:
Seminar für Nordistik

Öffentliche Veranstaltung, Kolloquium / Seminar

„Nachhallende Netzwerke. Diskursive, räumliche und personelle Knotenpunkte altnordistischer Forschungsparadigmen (1650–1950)“

Projektvorstellung SNF-/DFG-Projekt (Universität Basel/HU Berlin) im Rahmen des Kolloquiums
14 Mär 2024
17:45

Universität Basel

Veranstalter:
Universität Basel

Öffentliche Veranstaltung, Infoveranstaltung, Weiterbildung

Basler Infoabend Master

Studieninteressierte können sich am Basler Infoabend Master über die Möglichkeiten eines Master-Studiums an der Uni Basel informieren.
18 Mär 2024
14:15  - 16:00

Online via Zoom

Veranstalter:
PD Dr. Julia Landmann

Gastvorlesung / Vortrag

Anger Metaphors in American English

Prof. em. Zoltán Kövecses (Eötvös Loránd Tudományegyetem)
21 Mär 2024
10:15  - 12:00

Kollegienhaus, lecture theatre 115

Veranstalter:
Prof. Dr Ina Habermann

Gastvorlesung / Vortrag

The Culture of Opium

Prof. Dr Nadine Böhm-Schnitker (Universität Erlangen-Nürnberg)
25 Mär 2024
18:15

Kollegienhaus, Aula 114, Petersplatz 1 - Basel

Veranstalter:
Letteratura italiana

Gastvorlesung / Vortrag

L'aneddotica dantesca fra testi e immagini

Luca Carlo Rossi (Università di Bergamo)
17 Apr 2024
14:00  - 16:00

Online via Zoom

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

From second language learning to long-term retention: An overview of the LANGSNAP project

Assoc. Prof. Nicole Tracy-Ventura (West Virginia University)
18 Apr 2024
16:15  - 17:45

Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, Seminarraum 3

Veranstalter:
Seminar für Nordistik

Öffentliche Veranstaltung, Kolloquium / Seminar

"Narrative Ambiguität und das Recht: zu einer konstitutiven Beziehung in der Sagaliteratur"

Vortrag von Roland Scheel (Universität Münster) im Rahmen des Kolloquiums "Nordwesteuropa im Mittelalter"

Vergangene Verantstaltungen

22 Mai 2019
19:00

Literaturhaus Basel, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Öffentliche Veranstaltung

Gert Loschütz: Ein schönes Paar" (Schöffling 2018)

Gespräch mit dem Autor im Literaturhaus Basel
22 Mai 2019
18:30  - 21:30

Desperado, Steinenvorstadt 67, 4051 Basel

Öffentliche Veranstaltung

Populismus im Plakat

Vortrag von Prof. Dr. Martin Luginbühl im Rahmen des «Pint of Science Festivals» (20.-22.05.2019)
22 Mai 2019
18:30  - 21:30

Bibliothek Bar, Kohlenberg 7, 4051 Basel

Öffentliche Veranstaltung

Voices of the body: Experiencing and expressing emotions and sensations

Vortrag von Prof. Dr. Lorenza Mondada im Rahmen des «Pint of Science Festivals» (20.-22.05.2019)
21 Mai 2019
18:00  - 20:00

Dept. of English, Nadelberg 6, Great Lecture Hall

Gastvorlesung / Vortrag

A Politics of Reading

Guest Lecture: Dr. Birgit Mara Kaiser (Universiteit Utrecht)
21 Mai 2019
16:00  - 18:00

Kollegienhaus, Hörsaal 118

Gastvorlesung / Vortrag

Kommunikative Ansätze im Fremdsprachenunterricht: Möglichkeiten und Grenzen

Vortrag von Karin Madlener (Basel)
21 Mai 2019
13:00  - 14:00

Dept. of English, Nadelberg 6, room 13

Kolloquium / Seminar

Re-shaping Realism(s) in 21st-Century US Drama: Annie Baker’s Reinvigoration of the Art of Theatrical Spectatorship in The Flick

Research Colloquium: Prof. Dr. Ana Fernández-Caparrós Turina (University of Valencia)
20 Mai 2019
16:15  - 18:00

Deutsches Seminar, Nadelberg 4 Erdgeschoss, Haus A, Seminarraum 3

Öffentliche Veranstaltung

Die Atomisierung des Textes. (Meta-)Physik und Selbstrefernz bei Lukrez und Paul Celan

Gastvortrag von Dr. Eva Noller (Heidelberg)
18 Mai 2019
10:15  - 11:45

Schloss Ebenrain, Itngerstrasse 13, Sissach

Veranstalter:
Volkshochschule beider Basel

Öffentliche Veranstaltung

Dostojewskij - oder: Der Roman als Experiment

Vortrag im Rahmen der SamstagsUni: Dr. Ilja Johannes Karenovics (Universität Basel)
16 Mai 2019
18:15  - 20:00

Ausstellungsraum "Cok Basel!", Spalenvorstadt 2, 4051 Basel

Öffentliche Veranstaltung

Memory, Migration an Exile in Istanbul, 1940

Keynote Lecture and Book Launch with Prof. Dr. E. Efe Khayyat (Rutgers University)
16 Mai 2019
10:00  - 12:00

Dept. of English, Nadelberg 6, Great Lecture Hall

Gastvorlesung / Vortrag

Progress and Primitivism: Highland Scotland, the Metropolitan Readership and James Macpherson's 'Ossian'

Guest Lecture: Dr. Silke Stroh (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit