Kontakt Öffentlichkeitsarbeit DSLW:  anna.chatzinikolaou@clutterunibas.ch

News-Übersicht

Wasserstimmen / Voices of Water

/ News, Studium, Events, Campus

«Wasserstimmen / Voices of Water»

Am 01.06.21 führten Studierende des BA Seminars «Water, Environment and Poetry» unter der Leitung von Michaela Frey (wissenschaftliche Mitarbeiterin am Englischen Seminar) zusammen mit den Schauspieler*innen Thomas Douglas (Theater Luzern)…

/ Studium, Campus, Info

Film: Sebastian Brant: Ein Stadtspaziergang mit Prof. Dr. Thomas Wilhelmi

Im Jahr 2021 organisiert die Germanistische Mediävistik der Universität Basel einige Veranstaltungen zum 500. Todestag von Sebastian Brant, dem prominenten Humanisten, der als Professor der Jurisprudenz an der Universität Basel und als…

/ Studium, Campus, Info

Digitaler Stadtrundgang: Sebastian Brants historisches Basel und das ‚Narrenschiff‘

Im Jahr 2021 organisiert die Germanistische Mediävistik der Universität Basel einige Veranstaltungen zum 500. Todestag von Sebastian Brant, dem prominenten Humanisten, der als Professor der Jurisprudenz an der Universität Basel und als…

/ Forschung

Podcasts mit Forschungsergebnissen des Sinergia-Projekts «Medien der Genauigkeit»

«Medien der Genauigkeit. Auf der Suche nach Genauigkeit in Wissenschaft und Kunst»
Cover Petrarca_Prof. Dr. Terzoli

/ Forschung, People

Petrarca und die bildenden Künste. Dialoge-Spiegelungen-Transformationen

Neuerscheinung von Prof. Dr. Maria Antonietta Terzoli (Universität Basel) und Prof. Dr. Sebastian Schütze (Universität Wien)

/ People

"Gendergerechte Sprache"

Prof. Dr. Martin Luginbühl als Experte in der Sendung '10 vor 10'.

/ Forschung, Campus, Info

Sebastian Brant: 500. Todestag eines Tausendsassas

Wer war Sebastian Brant und wieso ist er so relevant für Basel? Zum 500. Todestags des Tausendsassas erschien kürzlich ein Artikel über ihn auf Uni Campus.

/ People

"Notlügen sind manchmal gut"

Prof. Dr. Nicola Gess im Gespräch mit der 'BAZ'

/ People

Über die Manipulation der Wirklichkeit

Prof. Dr. Nicola Gess im Gespräch mit 'hr2-Kultur'

/ People

Forschung vermitteln: Unser Wissen ist nur vorläufig

Prof. Dr. Nicola Gess diskutiert auf 'Deutschlandfunk Kultur'