Veranstaltung:

07 Mai 2022

Ort:
Deutsches Seminar der Uni Zürich (SOD - 1-102)

Veranstalter:
Deutsches Seminar der Uni Zürich

Öffentliche Veranstaltung, Weitere Events

Ad Marginem. Geburtstagskolloquium für Jürg Glauser

Aufgrund der pandemischen Situation mussten ein eigentlich für Dezember 2021 geplantes Festkolloquium anlässlich des 70. Geburtstags von Jürg Glauser leider verschoben werden. Dieses wird nun im zweiten Anlauf am 7. Mai an der Universität Zürich ab nachgeholt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 

Zum Programm:

Samstag, 7. Mai 2022
Deutsches Seminar Universität Zürich (SOD 1-102)

09:00–09:10 Einleitung
09:10–09:30 Grussworte
09:30–10.00 Christian Kiening: Der imaginäre Norden

10:00–10:30 Pernille Hermann: Leonora Christina Ulfeldt in/and the Margin 10:30–11:00 Kaffee

11:00–11:30 Margrét Eggertsdottir: Food and Fun in 17th Century Icelandic Poetry 11:30–12:00 Karl G. Johansson: Marginalia and Marginalisation in the Periphery

12.00–14:00 Apéro riche
14:00–14:30 Judy Quinn: Gísli Súrsson as Gunnarr Gjúkason Reframing the Hero with Analogues from

the Periphery

14:30–15:00 Lukas Rösli: Not Quite a Holy Book The Codex Upsaliensis (DG 11 4to) 15:00–15.30 Kaffee

15:30–16:00 Stefanie Gropper: Stanzas in the Margin. Njáls Saga as Prosimetrum 16:00–16:20 Grussworte
16:20–16:30 Abschluss

18:30 Gemeinsames Abendessen

 

Eine Anmeldung zur Veranstaltung wird erwünscht. Wir wären sehr dankbar, wenn Sie Ihr Kommen vorab – gerne vor dem 20. April 2022 – bei Beatrice Casparis (beatrice.casparis@clutterds.uzh.ch) ankündigen könnten.


Veranstaltung übernehmen als iCal