News

/ Research, People, Info

"Sprache ist auch ein Machtmittel."

Was darf man sagen? Darüber wird heiss diskutiert. Im Interview mit dem Wissenschaftsmagazin UNI NOVA kritisiert Sprachwissenschaftler Martin Luginbühl fehlendes Wissen im Streit über Genderstern und diskriminierungsarme Wortwahl.
Cover Margini

/ Research, Info

Soeben erschienen: Margini - Giornale della dedica e altro No. 17

Die von Prof. Maria Antonietta Terzoli herausgegebene open Access Zeitschrift "Margini" (No. 17) ist vor wenigen Tagen erschienen.

/ People

In memoriam Marianne Beatrice Aversa-Muscheid (1939-2023)

It is with sadness that we announce the passing of Marianne Beatrice Aversa-Muscheid at the age of 83.

/ Research, People, Info

"Wahlkampf: Wie die Schweizer Parteien mit unseren Gefühlen spielen"

Prof. Dr. Martin Luginbühl analysiert den Wahlkampf in der Schweiz.

/ Research, People, Info

«Das Anekdotische ist nicht so harmlos, wie es daherkommt.»

Interview mit Dr. Lea Liese zum Thema "Mediologie der Anekdote" in den Uni-News.

Nachruf: Prof. em. Ottavio Lurati

Professor Ottavio Lurati, emeritierter Professor der Universität Basel, ist am 14. September 2023 in seinem Heimatort im Tessin verstorben. Dies teilen mit Bedauern Kollegen des Seminars für Italianistik mit, zu dem Lurati wesentlich…
Cover Locher et al

/ Research, People, Info

Edited collection on “Pragmatics and Translation”

Miriam Locher, Daria Dayter and Thomas Messerli are happy to announce the appearance of this edited volume which presents innovative research on the interface between pragmatics and translation. Taking a broad understanding of translation,…

/ Research, People, Info

"Ecfrasi! Quei giochi fra immagini e parole"

Eine Rezension zu Prof. Dr. Maria Antonietta Terzolis kürzlich erschienener Publikation "Ecfrasi, immaginazione, scrittura. Letteratura e arti figurative da Dante a Gadda" in der italienischen Tageszeitung Avvenire.

/ Research, Doctorate/PhD, Info

Start-up Grants, CHF 30,000 each: Call for Applications

The Doctoral Program in Literary Studies of the University of Basel calls for applications for two one-year start-up grants of CHF 30,000 start: 1 April 2024).
RVL Linguistik

/ Studies, Events, Info

Ringvorlesung: "Kommunikation linguistisch analysieren: Sprache, Interaktion und Medien"

Kommunikation spielt in unserem privaten wie beruflichen Alltag eine Schlüsselrolle. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass Kommunikationsratgeber mit einfach gestrickten Tipps und Tricks boomen und uns schnellen Erfolg versprechen. Diese…