Die Unterrichtskommissionen der Neueren Sprachen

Die Unterrichtskommissionen (UK) sind für die Konzeption der jeweiligen Studienfächer bzw. Studiengänge zuständig. Unter anderem beantragen sie bei der fakultären Prüfungskommission semesterweise das Lehrangebot und die Anrechnung von vergleichbaren Studienleistungen, welche in einem anderen Studienfach/-gang bzw. an einer anderen Hochschule erworben wurden und beschliessen die Modalitäten der Leistungsüberprüfung.

Die Unterrichtskommissionen sind keine Gremien der Departemente, sondern der Fakultät. Für die Neueren Sprachen sowie den Fachbereich Osteuropa sind zwei Unterrichtskommissionen zuständig: die UK Neuere Sprach- und Literaturwissenschaften und die UK Osteuropa. Sie setzen sich jeweils aus Vertreter/-innen der Gruppierungen I, II, III und V zusammen.

Die derzeitigen Vertreter/-innen

UK Neuere Sprach- und Literaturwissenschaften (NSLW)

Gruppierung I:
Prof. Dr. Ralf Simon (Vorsitz)
Prof. Dr. Harm den Boer
Prof. Dr. Angela Ferrari
Prof. Dr. Jürg Glauser
Prof. Dr. Thomas Grob
Prof. Dr. Ina Habermann
Prof. Dr. Lorenza Mondada

Gruppierung II:
Dr. Isabelle Chariatte

Gruppierung III:
Dr. Gunnar Lenz
Dr. Lukas Rösli

Gruppierung V:
Hatice Tercan
[vakant]

Kontakt:
Ilja.Karenovics@unibas.ch

 

UK Osteuropa

Gruppierung I:
Prof. Dr. Benjamin Schenk (Vorsitz)
Prof. Dr. Thomas Grob

Gruppierung II:
lic. phil. Georg Escher

Gruppierung III:
Dr. Bianca Hönig
Dr. Gunnar Lenz

Gruppierung V: Natalia Zeiser

Kontakt:
ilja.karenovics@unibas.ch