Masterstudium

Allgemeines

Wie das BA-Studium gliedert sich auch das darauf aufbauende MA-Studium an der Philosophisch-Historischen Fakultät entweder in zwei grundsätzlich frei kombinierbare Studienfächer - oder es besteht aus einem Studiengang. In beiden Fällen wird es ergänzt um den Komplementären Bereich. Informationen zum Studium erhalten Sie auf dem Dekanat der Philosophisch-Historischen Fakultät (Studienordnungen, Wegleitungen etc.), auf dem Studiensekretariat (Zulassungsbedingungen) und bei den einzelnen Fachbereichen (fachspezifische Informationen wie Gliederung des Studiums, Studienberatung, Themenbereiche).

Für den MA-Abschluss müssen 120 Kreditpunkte erarbeitet werden, davon je 35 in den Studienfächern, 30 in der Masterarbeit und weitere 20 im Komplementären Bereich. In den Studiengängen müssen 70-90 Kreditpunkte in den Modulen erarbeitet werden, weitere 30 in der Masterarbeit und 20 Kreditpunkte im Komplementärbereich.


Studiengänge und -programme

  • Der neue Masterstudiengang Literaturwissenschaft/Literary Studies/Etudes Littéraires fokussiert in der Kombination von Lehrveranstaltungen aus verschiedenen neuphilologischen Fächern auf die Allgemeine Literaturwissenschaft. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der literaturwissenschaftlichen Praxis, die in verschiedenen Bereichen (Kritik, Edition, Übersetzung) vertieft werden kann.

  • Der Masterstudiengang Sprache und Kommunikation ist auf die allgemeine Sprachwissenschaft und die einzelphilologisch orientierte Sprach- und Kommunikationswissenschaft ausgerichtet; er berücksichtigt darüber hinaus sprachvergleichende und kontrastive Fragestellungen. Das fächerübergreifende Angebot beruht auf der Zusammenarbeit des Departements Sprach- und Literaturwissenschaften mit Fächern der Departemente Altertumswissenschaften und Orientalistik sowie Gesellschaftswissenschaften und Philosophie/Medien.

  • Bei der Interphilologie handelt es sich nicht um einen Studiengang, sondern um eine interdisiziplinäre Kooperation der Philologien: In diesem Programm finden sich Veranstaltungen aus den in Basel vertretenen neu- und altphilologischen Disziplinen, die von Studierenden aller philologischen MA-Fächer besucht und (entweder als "interphilologische" Kreditpunkte sofern im Vorlesungsverzeichnis aufgelistet oder im komplementären Bereich) für ihr jeweiliges Fachstudium angerechnet werden können.

Studiengänge

Studiengänge

Studienplan

Wegleitung

Literaturwissenschaft (ab HS 2012)

ab HS 2013

ab HS 2013

Sprache und Kommunikation auslaufend

Sprache und Kommunikation (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Studienfächer

Studienfächer

 Studienplan

 Wegleitung

Deutsche Philologie (auslaufend)

Deutsche Philologie (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Deutsche Literaturwissenschaft (auslaufend)

Deutsche Literaturwissenschaft (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Englisch (auslaufend)

Englisch (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Französische Sprach- und Literaturwissenschaft (auslaufend)

Französistik (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Hispanistik (auslaufend)

Hispanistik (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Islamwissenschaft (auslaufend)

! ab HS 2013 wird stattdessen Near and Middle Eastern Studies angeboten !

auslaufend

auslaufend

Italianistik (auslaufend)

Italianistik (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (auslaufend)

! ab HS 2011 wird stattdessen Deutsche Literaturwissenschaft angeboten !

auslaufend

auslaufend

Nordische Philologie (auslaufend)

Nordistik (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Osteuropäische Geschichte (auslaufend)

Osteuropäische Geschichte (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013

Slavistik (auslaufend)

Slavistik (ab HS 2013)

auslaufend

ab HS 2013

auslaufend

ab HS 2013