Doktorandenausbildung Sprachwissenschaft Basel

Herzlich Willkommen auf der Seite des Doktoratsprogramms Sprachwissenschaft der Universität Basel!

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zu den formalen Vorraussetzungen für ein Promotionsstudium an der Universität Basel sowie über spezifische Finanzierungsmöglichkeiten.

Seit Januar 2012 führt das "Doktoratsprogramm Sprachwissenschaft Basel (DSB)" seine Aktivitäten mit der Doktoratsausbildung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau (Deutschland) unter dem Namen "Hermann Paul School of Linguistics Basel-Freiburg (HPSL Basel-Freiburg)" fort.

Das sprachwissenschaftliche Graduiertenstudium findet in einer Grenzen überschreitenden Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg i. Br. statt. Die internationale HPSL Basel-Freiburg richtet eine Vielzahl von Seminaren und Workshops zu Theorien, Methoden und Anwendungsgebieten der modernen Sprachwissenschaft und ihrer Nachbardisziplinen aus und bietet ihren Mitgliedern ein lebendiges und aktives Umfeld zur Diskussion und Ausarbeitung ihrer Ideen.

Unter http://hpsl-linguistics.org/ finden Sie aktuelle Veranstaltungen, Ausschreibungen sowie Portraits der in die Graduiertenschule aufgenommenen Doktoranden, PostDocs und der BetreuerInnen.

Aktuelle Informationen und Veranstaltungen

Zusätzlich zum Kalender finden Sie auf der Homepage der HPSL Basel-Freiburg i. Br. auch alle Linguistikveranstaltungen als tabellarische Übersicht mit Inhaltsbeschreibung.