Veranstaltung:

19Nov 2019
18:15

Ort:
Englisches Seminar (Nadelberg 6), grosser Hörsaal

Öffentliche Veranstaltung

Älven min Vän

Filmvorführung und Diskussion mit Hannah Ambühl

Der Dokumentarfilm «Älven min Vän» ist ein Porträt über das Leben von vier Frauen und deren Beziehung zum Lule Fluss in Nordschweden. Viele Sami wurden gezwungen, ihr Land zu verlassen, um den Staudämmen Platz zu machen. Der Film gibt Einblicke in die vergangenen und gegenwärtigen Konsequenzen der Wasserkraft am Lule Fluss und bringt sowohl die Entfremdung wie auch wachsende Verbundenheit zwischen Mensch und Natur zum Ausdruck.

Der Film ist in schwedischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Die Veranstaltung ist öffentlich.


Veranstaltung übernehmen als iCal

Kontakt: Öffentlichkeitsarbeit DSLW