/ Studium, People, Info

Germanistische Mediävistik

Portrait_S_Plotke

Berufung / Nachfolge Hochschuldozentur

Prof. Dr. Seraina Plotke, Hochschuldozentin für Germanistische Mediävistik an der Universität Basel, hat zum 1. April diesen Jahres die Professur für Germanistische Mediävistik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg angetreten.

Zu diesem Erfolg gratuliert das Deutsche Seminar herzlich und wünscht ihr für den neuen Wirkungsort alles Gute!

Frau Plotke wird mit Ende Frühjahrssemester 2019 die Lehrtätigkeit im Rahmen ihrer Dozentur an der Universität Basel beenden. Ab September 2019 wird die Lehr- und Prüfungstätigkeit der Dozentur für Germanistische Mediävistik durch PD Dr. Jens Pfeiffer fortgeführt.